Einleitung

Das Sprachenportfolio ESP III für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene ist das erste schweizerische Sprachenportfolio, das ab der Neuauflage von 2010 durch das Webportal www.sprachenportfolio.ch unterstützt wird.

Das Internet-Portal hilft Ihnen beim Ausfüllen des Sprachenportfolios und erlaubt Ihnen, sämtliche Funktionen des ESP III zu nutzen.

Sämtliche Dokumente sind zum Download verfügbar und können elektronisch ausgefüllt werden. Durch die Unterstützung durch das Internet wird das Portfolio viel flexibler. Gleichzeitig können die Vorteile der klaren Ordnerstruktur genutzt werden und die jeweils benötigten Dokumente.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Sprachenportfolio III nutzen können. Sie erhalten eine Anleitung für die Benutzung: als Schülerin oder Schüler oder als Lehrperson.

Es stehen allgemein zugänglich Informationen und Anleitungen zum Gebrauch des ESP III bereit, für alle Lernenden und Lehrpersonen und ab 2011 für verschiedene Zielgruppen, z. B. für die allgemeinbildenden Schulen (Gymnasium und Fachmittelschulen) und für die berufsbildenden Schulen.

Einen Einstieg ins Sprachenportfolio erhalten Sie über die downloadbare Broschüre ESP III Europäisches Sprachenportfolio Schweiz: Anleitung für Benutzer und Benutzerinnen.

Hier erhalten Sie auch Zugang zum Europass-Sprachenpass.